Startseite / Küche / Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Moderne Küchendesignideen der Mitte des Jahrhunderts – Interieur mit Vintage-Charme
Fantastische Keramikfliesenarbeitsplatten in einzigartigem Kücheninterieur

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas


Arbeitsplatten aus recyceltem Glas erfreuen sich großer Beliebtheit, nicht nur, weil sie wunderschön sind, sondern auch, weil sie umweltfreundlich sind. Wenn Sie sie zum ersten Mal sehen, ist es unvermeidlich, dass Sie fragen – wie haben sie das gemacht? Die in eine monolithische Oberfläche eingearbeiteten Glasstücke, die unter dem Licht leuchten, sehen aus wie Zauberei!

Heutzutage bevorzugen viele Menschen umweltfreundliche Materialien und es ist keine Überraschung, dass Produkte wie recycelte Arbeitsplatten in vielen modernen Küchen ihren Platz gefunden haben. Sie haben das schicke und originelle Aussehen, die Festigkeit und Haltbarkeit von Granit, sind aber günstiger und eine ausgezeichnete, preisgünstige Alternative für alle Hausbesitzer, die sich keine Arbeitsplatte aus Naturstein leisten können.

Wie werden recycelte Glasplatten hergestellt?

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Die Idee, Materialien aus recycelten Abfällen herzustellen, ist nicht neu und viele Hersteller haben die Idee des Recyclings aufgegriffen. Bereits 1996 hat ein junger Wissenschaftler aus Berkeley, Kalifornien – Don McPherson – dem Zement Glasscherben beigegeben und den ersten Prototypen von Recyclingglas-Arbeitsplatten hergestellt. Vetrazzo, einer der größten Hersteller von Arbeitsplatten aus Recyclingglas in den USA, hat das Verfahren patentiert. Später kamen andere Hersteller wie IceStone auf den Markt und neben den Riesenfirmen gibt es auch viele kleine Firmen, die Fertigprodukte aus lokal gesammelten Abfällen herstellen.

Es gibt zwei Hauptarten von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas – eine basiert auf Zement und die andere auf Epoxidharz. Recyceltes Glas ist das gemeinsame Element bei beiden Herstellungsverfahren und der wichtigste Unterschied ist die Porosität des Materials. Zement ist billig, einfach zu handhaben, weit verbreitet, aber poröses Material. Dies bedeutet, dass Ihre Tischplatte ohne regelmäßige Imprägnierung mit speziellen Versiegelungsmitteln wie Granit oder Marmor mit Flecken bedeckt ist, unangenehme Gerüche absorbieren und sogar Bakterien enthalten kann.

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Arbeitsplatten aus recyceltem Glas auf Harzbasis haben einen höheren Preis, aber da Epoxidharz kein poröses Material ist, absorbieren die Arbeitsplatten keine Gerüche und sind resistent gegen Flecken und Bakterienwachstum.

Es gibt eine dritte Version dieser Arbeitsplatten, die ausschließlich aus Glas hergestellt werden und bei der nur recyceltes Glas verwendet wird, um neue solide Arbeitsplatten mit einem homogenen Erscheinungsbild zu erhalten.

Der Prozentsatz an Chips variiert für jedes Produkt, aber im Allgemeinen beträgt der Glasgehalt etwa 75% oder mehr. Einige Hersteller verwenden zu 100% recyceltes Glas, das aus den Abfallströmen von Verbrauchern und Verbrauchern stammt. Einige Produkte enthalten einen sehr geringen Prozentsatz anderer Materialien wie Porzellansplitter oder Muscheln.

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas, Auswahl und Suche

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas


Trotz der Unterschiede in der Produktionsmethode haben recycelte Glasarbeitsplatten eine Reihe gemeinsamer Vorteile.

  • Festigkeit und Haltbarkeit – Zement (Harze) und Glas sind wirklich starke Komponenten und die Arbeitsplatten sind solide, stark und haltbar mit einer Lebenserwartung von mehr als 50 Jahren.
  • Beständigkeit – Wie oben erwähnt, haben die Arbeitsplatten eine sehr hohe Beständigkeit gegen Temperaturänderungen, sie schmelzen oder brennen nicht. Darüber hinaus sind sie kratz- und splitterfest und verschmutzen nicht.
  • Wartung und Reinigung – Während Arbeitsplatten auf Epoxidbasis nicht versiegelt werden müssen, müssen Arbeitsplatten auf Zementbasis versiegelt und dann regelmäßig wie Arbeitsplatten aus Granit oder Naturstein wieder versiegelt werden. Wenn Sie sich für eine Arbeitsplatte auf Epoxidbasis entscheiden, können Sie jedes Haushaltsreinigungsmittel verwenden. Produkte auf Zementbasis lassen sich wie Granit leicht mit Wasser und Seife reinigen.
  • Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit – die Kombination von Beton und Recyclingglas ist eine der umweltfreundlichsten Optionen, da sie im Wesentlichen Abfallstoffe enthält und Tonnen von Abfall wiederverwendet werden. Die Tatsache, dass die Arbeitsplatten nicht aus nicht erneuerbaren Ressourcen bestehen, macht sie zudem wirklich nachhaltig.
  • Visuelle Ästhetik – das ist einer der beeindruckendsten Vorteile von Glasrecycling-Theken. Ihr visuelles Interesse ist kaum zu übertreffen. Arbeitsplatten aus Kunstharz können in nahezu jeder Farbe hergestellt werden. Sie können auch eine maßgeschneiderte Arbeitsplatte wählen, die zum Gesamtkonzept Ihrer Küche passt. Wer sich nicht für mehrfarbige Glasplättchen interessiert, kann die Individualisierungsmöglichkeiten nutzen, die nahezu jeder Hersteller bietet – der Kunde kann Pigmente und Glaselemente für die Arbeitsplatte auswählen und erhält ein individuelles und einzigartiges Kunstwerk als Mittelpunkt der Küchengestaltung .

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas


Auf der anderen Seite von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas müssen wir einige Überlegungen anstellen, die Sie berücksichtigen müssen.

  • Zuallererst müssen Sie bedenken, dass Produkte auf Zementbasis porös sind und Flecken absorbieren können. Daher müssen sie versiegelt werden und es müssen die Empfehlungen des Herstellers für die Wartung befolgt werden. Bei unsachgemäßer Pflege besteht die Gefahr von Farbveränderungen und Patina.
  • Erwähnenswert ist auch, dass dieses Material trotz der harten Oberfläche nicht messerfreundlich ist und die Schneidbretter immer zur Hand sein sollten.
  • Installation – Heimwerker werden enttäuscht sein, da die Installation von einem professionellen und autorisierten Verarbeiter durchgeführt werden muss. Ja, Sie könnten eine Platte kaufen und selbst installieren, aber Sie laufen Gefahr, die Garantie zu verlieren.
  • Preis – last but not least – Dies ist wahrscheinlich die wichtigste Überlegung, da recycelte Glasarbeitsplatten einen hohen Preis haben und mehr kosten können als manche Steinarbeitsplatten. Es ist jedoch eine persönliche Entscheidung und wir alle wissen, dass hohe Qualität mit einem hohen Preis verbunden ist.

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas


Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas

Moderne Küchendesignideen der Mitte des Jahrhunderts – Interieur mit Vintage-Charme
Fantastische Keramikfliesenarbeitsplatten in einzigartigem Kücheninterieur

Über editor

Überprüfen Sie auch

Fantastische Keramikfliesenarbeitsplatten in einzigartigem Kücheninterieur

Fantastische Keramikfliesenarbeitsplatten in einzigartigem Kücheninterieur

Vor- und Nachteile von Arbeitsplatten aus recyceltem Glas Super coole Küchenmatten und Teppiche, die Ihrem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.